mehr über den LWL
Schriftgröße

Prüfung von Werk- und freien Dienstverträgen

Prüfung von Werk- und freien Dienstverträgen
30,00 € *

Kostenlose Lieferung

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 10008
Herausgeber: LWL-Rechnungsprüfungsamt Autoren: Simone Bergendahl, Prüferin im... mehr
Produktinformationen "Prüfung von Werk- und freien Dienstverträgen"

Herausgeber:
LWL-Rechnungsprüfungsamt

Autoren:
Simone Bergendahl, Prüferin im LWL-Rechnungsprüfungsamt
Otto Reiners, Stellv. Leiter im LWL-Rechnungsprüfungsamt

Bearbeitungsstand:
18.12.2018

 

Das Skript "Prüfung von Werk- und freien Dienstverträgen" liefert zu einem Preis von 30,00 Euro (per E-Mail als PDF-Dokument) einen profunden Einblick in wichtige Bereiche rund um Verträge und deren korrekte Abwicklung.

 Eine Vielzahl an Werk- und Dienstleistungen, die verwaltungsintern nicht geleistet werden können, werden mittels Werk- oder freien Dienstverträgen an Externe vergeben. Ein großer Teil der Aufwendungen entfällt auf den Bereich „Sach- und Dienstleistungen“. Darunter fallen auch die Honorare für Werk- und freie Dienstverträge. Im Bereich der Prüfung von Werk- und freien Dienstverträgen sind formelle Prüfansätze für die örtliche Rechnungsprüfung nicht vorgeschrieben. Die Prüfinstanz entscheidet somit selbst über Art und Umfang bzw. Intensität der Prüfung. Da mit dem Abschluss von Werk- und freien Dienstverträgen für die öffentliche Verwaltung nicht geringe Risiken (wie z.B. Schadensersatzansprüche) verbunden sind, ergeben sich für die örtliche Rechnungsprüfung daraus zentrale Fragestellungen, denen in diesem Skript nachgegangen wird.

Weiterführende Links zu "Prüfung von Werk- und freien Dienstverträgen"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen